Min: €0 Max: €65

Die Brennerei wurde erst 1965 gegründet und gehört damit zu den jüngeren Brennereien Schottlands. Sie wurde allerdings in einem bedeutend älteren Bauwerk, einer Baumwollmühle aus dem 18 Jahrhundert, eingerichtet. 1972 wurde Deanston von Invergordon Distillers gekauft und entwickelte sich für einige Jahre prächtig. In den 1980er Jahren wendete sich jedoch das Blatt und Deanston ging durch eine schwere Krise, welche zur Schließung der Brennerei im Jahr 1982 führte. Erst 1991, nachdem Burn Stewart Distillers die Brennerei ein Jahr zuvor für 2,1 Millionen Pfund übernommen hatten, wurde die Produktion wieder hochgefahren. Seit einer Renovierung im Jahr 1998 kann in Deanston nun auch Wodka und Gin produziert werden.

Etwa 15 % der Produktion von Deanston kommen als Single Malt auf den Markt. Hauptmarkt sind die USA, das Vereinigte Königreich, Frankreich, die Niederlande und Japan. Der Rest ist für Blends und Malt Liqueur bestimmt (Wallach Single Malt Liqueur und Drumgray Highland Cream Liqueur).

An Original-Abfüllungen gibt es nur einen 12-Jährigen und den Virgin Oak. Allerdings erscheinen zur Zeit vermehr limitierte Sonderabfüllungen.


Deanston Un-Chillfiltered by Kirsch 12 Jahre-2006/2019

€61,90 * Grundpreis: €88,43 / Liter

Kirsch Whisky hat - exklusiv für den deutschen Markt - eine neue Signatory Unchillfiltered Range entwickelt. Die Range kommt in einer schwarzen Tube daher und ist stets in Trinkstärke abgefüllt.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »