Min: €0 Max: €60

Die Brackla Distillery wurde 1812 von William Fraser gegründet. Da König William IV. Gefallen an diesem Malt gefunden hatte, wurde Brackla (als erste von drei Destillen, die das Recht heute noch haben) das Privileg gewährt, den Namenszusatz "Royal" voranzustellen. Unter der legendären Königin Viktoria wurde dieses Privileg verlängert. Die Brennerei durchlebte verschiedene Besitzwechsel und kam 1943 in den Besitz der DCL. DCL wandelte sich zu UD und später UDV (heute Diageo) und Royal Brackla blieb beim Konzern. Erst 1998 trennte man sich von Brackla. Ausschließlich um Vorgaben der Kartell-Kommission zu entsprechen. Käufer war Barcardi, welche auch heute noch Eigentümer sind.

Der weitaus größte Teil der Produktion aus Brackla geht in die Blends von Bacardi, wie z.B. Dewar’s White Label. Während der Zeit bei United Distillers war Brackla ein wichtiger Bestandteil des Johnny Walker Gold Label, und wurde auch als Teil der Flora und Fauna sowie Rare Malts Serie aufgelegt. Single Malts findet der geneigte Genießer heute vor allem bei unabhängigen Abfüllern.


Royal Brackla Old Malt Cask (20th Anniversary) 11 Jahre-2007/2018

€59,90 * Grundpreis: €85,57 / Liter

Dieser Royal Brackla, destiliert im Juli 2007, wurde für das 20-jährige Jubiläum der Old Malt Cask Serie im August 2018 abgefüllt. Nur 425 Flaschen sind weltweit von diesem Malt verfügbar, der mit Noten von braunem Zucker, Moor und kandierter Orange überz

Facebook-Pixel deaktivieren
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »