Min: €0 Max: €85

Bunnahabhain liegt nicht weit von Caol Ila entfernt an der Nordostküste Islays. Ende des 19. Jahrhunderts war diese Gegend ein verlassener Ort. Erst als die Islay Distilllery Company (IDC) sie zum Standort wählte, wurde neben der Destillerie gleich ein ganzes Dorf mit Straßen, Anlegestelle und Häusern errichtet. Bunnahabhain ist also ein schönes Beispiel für die Aufbruchtstimmung in der Whiskybranche um 1880. Doch gerade diese abgeschiedene Lage hätte ihnen beinahe das Aus beschehrt. Die Fusion mit Glenrothes zu den Highland Distilleries rettete Bunnahabhain vor dem sicheren Untergang.
Bunnahabhain wurde ursprünglich gegründet um  Whisky für Blends zu erzeugen. Erst in den späten 1980er Jahren begann die Brennerei mit der Produktion von Single Malts. Heraus kam ein klares und ingwertöniges Newmake, das unter den Torfanhängern wenig Beachtung fand. Als Burn Stewart 2003 den Betrieb übernah, reagierte er sofort. Heute wird auch ein stark getorftes Produkt herausgegeben.


Bunnahabhain 8 Jahre Provenance Taschenflasche

€18,90 * Grundpreis: €94,50 / Liter

Dieser Bunnahabhain ist Teil der Provenance Serie von Douglas Laing. Im Juni 2008 destilliert, wurden 8 Jahre später im März 2017 nur 684 Flaschen abgefüllt.

Bunnahabhain 2008/2018 Reserve Label

€59,90 * Grundpreis: €85,57 / Liter

Nach 9 Jahre in einem Refill American Hogshead wurden 279 Flaschen in Fassstärke exclusiv für Deutschland abgefüllt. Ein komplexer Malt, der sowohl malzig und schokoladig, als auch süß und würzig ist.

Bunnahabhain Mòine 10 Jahre Dun Bheagan

€82,90 * Grundpreis: €118,43 / Liter

Dieser Bunnahabhain ist eine Small Batch Abfüllung von Ian Mcleod. Der Whisky wurde im Dezember 2007 destilliert. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 575 Flaschen abgefüllt.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »