Min: €0 Max: €5

Die Brennerei Strathclyde ist seit 1975 Teil des Pernod Ricard Konzerns.
Strathclyce wurde 1927 errichtet und 1928 in Betrieb genommen. Die Destillerie erzeugt ca. 40 Millionen Liter reinen Alkohol im Jahr und produziert auch Basisalkohol für die Gin- und Wodkaerzeugung.
Zwischen 1957 und 1975 wurde in der Strathclyde Distillery auch ein Single Malt (Kinclaith) erzeugt. Um die Grain-Produktion erweitern zu können, wurden die Brennblasen, welche bisher für die Malt-Produktion genutzt wurden, 1975 abgebaut.


Keine Produkte gefunden...

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »