Min: €0 Max: €80

Allt-a-Bhainne wurde erst 1975 gegründet und ist somit verhältnismäßig jung. Damals wollten die Chivas Brothers fünf neue Brennerein in der Speyside errichten, neben Allt-á-Bhainne wurde allerdings nur die heutige Braeval Distillery errichtet, da sich das Projekt als zu ehrgeizig und groß dimensioniert erwies.

In den zwei Brennblasen können bis zu fünf Millionen Liter im Jahr produziert werden. Die Brennerei gehört zu den modernsten Schottlands und wird weitgehend computergesteuert betrieben. Ein eigenes Lagerhaus besitzt Allt-á-Bhainne nicht, stattdessen wird das Newmake im Tankwagen von der Brennerei zu zentralen Lagerhäusern nach Keith transportiert.

Originalabfüllung der Brennerei sucht man ebenfalls vergebens, da der größte Teil des produzierten Whiskys zur Produktion des Chivas Regal Blend verwendet wird. Hier müssen Sie also auf Abfüllungen unabhängiger Abfüller wie z.B. Scotch Universe, Douglas Laing oder Gordon & MacPhail zurückgreifen.


Allt-á-Bhainne Auld Alliance 10 Jahre-2008/2019 (Monthelie)

€58,90 * Grundpreis: €84,14 / Liter

Dieser Allt-á-Bhainne wurde vom unabhängigen Abfüller House of McCallum in der The Vintage Auld Alliance Collection abgefüllt. Der Whisky erhielt dabei ein Finish in einem F. Garaudet Monthelie Wine Cask.

Allt-á-Bhainne Best Dram 9 Jahre-2009/2018

€78,90 * Grundpreis: €112,71 / Liter

Dieser außerwöhnliche Allt-á-Bhainne wurde 2009 destilliert und reifte in einem Refill Port Octave. 2018 wurden insgesamt nur 90 (!) Flaschen abgefüllt.

Allt-á-Bhainne The Whisky Chamber 9 Jahre-2009/2018

€58,90 * Grundpreis: €117,80 / Liter

Dieser Speyside Single Malt reifte in einem Amaronefass, das ihm eine umwerfend süße Weinnote verliehen hat. Zusammen mit malzigen Aromen entstand so ein ausgewogener, crèmiger Whisky.

Proxima Alpha I

€62,90 * Grundpreis: €89,86 / Liter

Dieser Single Malt reifte fast 9 Jahre in einem American Bourbon Hogshead und stammt aus der Speyside.

Facebook-Pixel deaktivieren
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »