Min: €0 Max: €150

Die Brennerei gehört zu den kleineren Brennereien in Schottland. Nur vier Angestellte arbeiten hier mit zwei Brennblasen. Bereits in den 1950er Jahren wollte ein gewisser George Christie, seines Zeichens Whiskyblender, sich seinen Traum von einer eigenen Destillerie erfüllen. Der Bau der Brennerei begann 1962 und wurde von einer einzigen Person – Alex Fairlie – in Handarbeit erst 1987 fertiggestellt. Dabei musste Fairlie das Gebäude noch während des Baus erweitern, da sonst die ganze Ausstattung nicht hineingepasst hätte. Das fertige Brennereigebäude hat daher einen leichten Knick in der Mitte. Das Brennereigelände ist dabei so klein, dass kein Lagerhaus vor Ort gebaut werden konnte. Die erste Produktion lies noch weitere drei Jahre auf sich warten, erst 1990 wurde das erste Destillat abgefüllt. Die Originalabfüllungen werden unter dem Namen 'Spey' vermarktet.


Speyside Distillery 23 Jahre Best Dram

€118,90 * Grundpreis: €169,86 / Liter

Dieser Whisky aus der Speyside Distillery wurde im Oktober 1995 destilliert und reifte 23 Jahre in einem Sherry Cask. Im Juli 2018 wurden insgesamt nur 120 Flaschen abgefüllt.