The Firkin Whisky Company ist bald bei uns im Shop erhältlich

  • Geschrieben am
  • 0
The Firkin Whisky Company ist bald bei uns im Shop erhältlich

The Firkin Whisky Co. ist die Idee von Mike Collings. Er ist ehemaliger Marketing-Director bei Diageo und unter seiner Regie entstanden so weltbekannten Abfüllungen wie die Classic Malt, die Flora & Fauna-Serie, die Rare Malts oder der Johnnie Walker Blue Label um nur ein paar zu nennen.  Mittlerweile beschäftigt sich Mike nur noch mit kleinen, aber sehr hochwertigen Projekten unter eigenem Namen.  Das neueste ist die Firkin Whisky Co. Benannt nach den kleinen Fässer der Firkin-Größe sind diese nach Einführung in Australien und Taiwan nun auch in Deutschland erhältlich. Diese vier Abfüllungen sollten Ende der Woche bei uns erhältlich sein.

The Firkin Whisky Co | Premium Scotch in Custom Casks The Firkin Whisky Co | Premium Scotch in Custom Casks

Das Konzept sind einerseits Fässer aus zwei verschiedenen Dauben: Französische und amerikanische Eiche. Die Whisky werden kombiniert mit einem jeweils passenden Südwein-Finish, dem "Soulmate" - also Seelenverwandten.

Das ergibt wunderschöne, gut zu trinkende und überraschend reichhaltige Whiskys für jeden Tag.

Einfach Firkin Awesome!

 

 

 

The Firkin Ten Bottle Story

Wir möchten Sie mit diesem Whisky auf eine Reise mitnehmen. Wir haben Single Malt aus der Benrinnes Brennerei südlich von Aberlour in der Speyside mit dem würzigen und kräftigen Reichhaltigkeit des portugiesischen Madeira-Weins in unseren handgefertigten Fässern zusammengebracht.

Die am Fuße des gleichnamigen Berges gelegene Benrinnes-Brennerei hat einiges an Höhen und Tiefen hinter sich. Aber sie hat überlebt, was eine Geschichte von Hartnäckigkeit und Zähigkeit ist. Und wir finden das umso besser, weil sie einen hervorragenden Malt Whisky machen.

Es gibt nicht viele unabhängige Abfüllungen von Benrinnes, da der größte Teil des Malt Whiskys in Diageos Blends fließt. Schon deswegen ist diese Firkin-Edition etwas Besonderes.

Unsere eigenen, speziellen Fässer verwenden eine Kombination aus amerikanischen Bourbon-Dauben und neuen französischen Limousin-Eichendauben mit einem speziellen Toasting. Dieses Double Oak Fass in Kombination mit dem würzigen Reichtum des Madeiras schafft ein einzigartiges Geschmacksprofil. Was dabei herauskommt, ist reich, kräftig und ein bisschen
würzig…

Es ist einfach „Firkin Amazing“ - so reich und lebhaft!

Tastingnotiz

Da ist diese typische Zeit, zu der man gerne einen Dram möchte. Ob es ein schlechter Tag war oder man einfach den Tag Revue passieren lassen möchte.

Wenn Sie so einen Tag hatten, ist Firkin Ten die perfekte Wahl - hell und lebhaft mit einem Füllhorn voller herrlicher Gewürze.

Er wird dich beleben und faszinieren, und er verbleibt um dich daran zu erinnern, dass das Leben "Firkin Good" ist.

 

 

 

The Firkin 49 Bottle Story

In diesen Hügeln ist Gold! Zwei Arten: Hartes Gold für Goldsucher und flüssiges Gold aus den Ochil Hills im schottischen Hochland. Im 17. Jahrhundert erlebten die Ochil Hills tatsächlich einen kleinen Goldrausch und waren für eine sehr kurze Zeit recht lukrativ. Leider war es nur von kurzer Dauer. Zum Glück erwies sich das flüssige Gold als langlebiger und dies ist die Geschichte der Tullibardine Distillery & Firkin 49.

Nehmen Sie einen 2012er Tullibardine aus einem First Fill Bourbon-Fass, das ist schon ein ziemlich guter Dram. Doch dann verwandeln wir ihn in einen wirklich herausragenden Whisky. Die Tullibardine Distillery, gegründet 1949, liegt am "Gateway to the Highlands" in der Nähe der Ochil Hills, etwa 50 Meilen nordwestlich von Edinburgh.

Dieser Tullibardine-Dram ist weicher und etwas cremiger und wird mit einer einzigartigen Kombination von 2 Arten von spanischem Sherry verbunden: Einem nussigen Amontillado und einem reichhaltigen Oloroso. Dies liefert ein einzigartiges Sherry-Profil von Reichhaltigkeit, abgerundet mit nussigen Elementen von getrockneten Früchten.

Kombinieren Sie dies mit unseren maßgeschneiderten Double Oak Casks und das Ergebnis ist eine atemberaubende neue Version eines Tullibardine, der eine großartige Kombination aus cremigem Malt, Nussigkeit und Reichtum bietet.

Mit zwei Worten, er ist so „soft & nutty“ - So Firkin moreish!

Tastingnotiz

Firkin 49. 49? Man hört schon die Fragen. Die Brennerei wurde 1949 gegründet daher der Name.

Dieser Whisky ist ein Knaller, irgendwie lang anhaltend und vollgepackt mit cremigem Butterscotch, Toffee, knusprigen Malznoten und etwas fruchtiger Eiche. Er bleibt lange mit einem Hauch von Zimt und süßem Biskuit.

Ein "Firkin Charmer" - in der Tat!

 

 

 

The Firkin Rare Bottle Story

Noch nie wurde eine Abfüllung von Firkin Rare so treffend als Rare bezeichnet! Als erstes muss man dazu die Aultmore Brennerei finden. Sie befindet sich auf dem Foggie Moss Burn außerhalb von Keith in der Speyside. Das gibt Ihnen einen Hinweis darauf, dass der Abschnitt der Straße, der zur Brennerei führt, oft im Nebel verschwindet.

Dies ist ein Aultmore von 2010, der mit einem Tawny Port Finish in einem unserer fabelhaften konstruierten Firkin-Fässer verheiratet wurde. Einen Aultmore findet man auch selten als Single Malt abgefüllt. Aber da er jetzt verfügbar ist, wissen Sie, warum die Blended Scotch Hersteller ihn all die Jahre gerne für sich behalten haben.

Warum also Aultmore mit Tawny Port kombinieren? Sie haben etwas gemeinsam, da beide als weicher und weniger robust gesehen werden. Tawny Port ist weicher und subtiler als Ruby Port und seine Aromen verschmelzen durch das Finish in den maßgeschneiderten Double Oak Casks mit dem Aultmore.

Das Ergebnis ist ein Dram, der das Beste aus beiden Welten widerspiegelt. Firkin Rare - etwas Reichhaltiges und Vollmundiges genießen.

Tastingnotiz

Es gibt eine Zeit und einen Ort, an dem Sie alles bekommen, diese wunderbaren Zutaten, die einen großen Whisky ausmachen. Dieses Malt liefert das alle in Riesenmengen. Großartiger, frischer Duft, Aromen von roten Früchten und Eichennoten überrollen die Geschmacksknospen. Sehr rund und lang mit einer vielschichtigen Kombination aus roten Früchten, cremigem Malz, großartigem Spirit und Zimteiche.

Einfach bleiben - einfach "Firkin Ace"!

 

 

 

The Firkin Islay Bottle Story

Dies ist die Geschichte zweier Inseln - Islay & Sizilien - und wie sie zusammenkommen, um einen preisgekrönten Whisky hervorzubringen. Es gab dafür eine Goldmedaille bei der „Whiskies Of the World 2020" in der Kategorie „Peated Whisky“.

Die Insel Islay liegt vor der Westküste Schottlands und ist die Heimat großer, rauchiger Torfwhiskys. Die Caol Ila Brennerei mit majestätischem Meerblick an der Nordostecke der Insel gelegen ist eine der besten Islay-Brennereien. Verschmelzen Sie den torfigen Rauch dieses klassischen Caol Ila von 2010 mit der Muscat-Traubensüße des Marsalaweines von Sizilien und reifen ihn in einem handgefertigten Spezialfass. Diese verwenden eine Kombination aus amerikanischen First-Fill-Bourbon-Dauben und neuen französischen Limousin-Eichen-Dauben mit einem speziellen Toasting.

Warum sollte man Marsala als den seelenverwandten Südwein wählen, um die maßgeschneiderten Firkin-Fässer für den Firkin Islay zu nutzen?

Marsala wurde ausgewählt, da es einen Teil der tiefen Aromen des Caol Ila teilt. Es ist ein komplexer Wein mit Noten von gedünstetem Aprikose, Vanille, Tamarinde und weichem braunen Zucker. Dieses Profil ergibt sich aus einem Reifungssystem, ähnlich wie die Soleras in Spanien. Es ist ein langwieriger Prozess, der den Wein intensiviert, wenn er langsam altert und es entwickelt sich ein einzigartiger süßlicher, aber würziger Geschmack.

Dieses Double Oak-Fass in Kombination mit dem Marsala schafft ein besonderes Geschmacksprofil - den ursprünglichen Torf "Full-on-Character" wird im Laufe der Zeit milder und weicher, was zu einer neuen Version eines klassischen Islay-Whiskys führt.

Salziger Torf & Rauch mit einem Hauch von Süße, einfach Bellissimo. Ein weiterer Firkin Original Islay.

Tastingnotiz

Kawumm! Rauch! Rufen Sie die Feuerwehr! Schwaden von Rauch & Torf! Sie müssen sich nur ein wenig zum Malz und der cremigen Eiche vortasten, die ihn zusammenhält. Der Whisky hat alles! Fette, brennende Glut, rauchiges Lagerfeuer und ein bisschen milde, süßliche Eiche mit pfeffrig-lebhaftem Geist.
So knackig und rauchig, ein weiterer Firkin Original Islay.

 

 

Fotos & Infos: Prineus und Whisky Firkin Co.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenloser Versand

für alle Bestellungen ab 100 €

Zahlungseingang bis 12 Uhr

Versand am gleichen Tag

Exklusive Whiskys

zu fairen Preisen

Geschenk

ab einem Bestellwert von 150 €