Zwei geheimnissvolle Malts von Elixir Distillers

  • Geschrieben am
  • 0
Zwei geheimnissvolle Malts von Elixir Distillers

The Single Malts of Scotland steht Synonym für konstant herausragende Abfüllungen. Nicht weiter verwunderlich, wenn man hinter die Kulissen der Marke schaut. Hier ziehen nämlich zwei der wohl renommiertesten Whiskyhändler weltweit die Fäden: die Brüder Rajbir Singh und Sukhinder Singh.

 

An den Start geht zudem das vierte Batch der Reihe Reserve Casks. Hinter den Abfüllungen steht Oliver Chilton – oder besser sein ausgezeichneter Gaumen. Der Head Blender und Business Manager im Unternehmenskomplex der Singh-Brüder wählt vier bis sechs Fässer aus, die dann meisterlich in kleinen Batches vermählt werden. Für Parcel No. 4 hat der Whiskygourmet u.a. Fässer aus zwei nicht näher benannten Brennereien ausgewählt. Ein zehn Jahre alter Single Malt einer Speyside Destillerie und ein 13 Jahre alter Whisky aus einer Brennerei der Orkney Islands. Auch was ihre Farbe angeht, lassen die beiden Reserve Casks Genießer "im Dunklen". Für jeden Abfüllungen wurden drei (vermutlich Sherry Butts) miteinander vermählt.
 

Reserve Casks A Speyside Distillery 2010/2020
The Single Malts of Scotland

 
10 Jahre
Dest. 2010
Abgef. 2020
Angel's Share 3,58%
Anzahl der Fässer 3
Ausgewählt von Oliver Chilton
48,0 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

UVP: 59,90 €

 

 

Reserve Casks An Orkney Distillery 2007/2020
The Single Malts of Scotland

 
13 Jahre
Dest. 2007
Abgef. 2020
Angel's Share 5,15%
Anzahl der Fässer 3
Ausgewählt von Oliver Chilton
48,0 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

UVP: 64,90 €

 

 

Fotos & Infos: Kirsch Import 

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenloser Versand

für alle Bestellungen ab 100 €

Zahlungseingang bis 12 Uhr

Versand am gleichen Tag

Exklusive Whiskys

zu fairen Preisen

Geschenk

ab einem Bestellwert von 150 €