Ben Nevis


Filter

Die Brennerei wurde im Jahr 1825 am Fuße des Ben Nevis (mit 1345 m der höchste Berg Schottlands) von  John MacDonald gegründet. In den folgenden Jahren gab es nun mehrere Besitzerwechsel. Um das Jahr 1920 wurde Ben Nevis an Seager Evans Ltd. verkauft. Zwischen 1955 und 1981 war Ben Nevis im Besitz der kanadischen Geschäftsmanns Joseph W. Hobbs, welcher die Brennerei um eine Coffey Still ergänzen lies. Dies führte dazu das Ben Nevis die erste Brennerei der Welt war, die sowohl Malt als auch Grain Whisky produzierte. Diese Sonderphase endete aber mit dem Abbau der Coffey Still im Jahr 1971. Im Jahr 1978 wurde die Whiskyproduktion stillgelegt und die Brennerei 1981 an Long John Distillers und Whitbread verkauft, die eine fünfte Brennblase in Betrieb nahmen, um den Blend Dew of Ben Nevis zu produzieren und die Produktion von 1984 bis 1986 wieder aufnahmen. 1989 erfolgte die Übernahme durch den japanischen Whiskyhersteller Nikka. Seit 1990 wird in Ben Nevis nunmehr wieder mit vier Brennblasen Whisky produziert.

Vielleicht haben die häufigen Besitzerwechsel und die vorübergehende Schließung aber auch ihr Gutes. Ben Nevis unterliegt keinem Hype und ist vielen Whiskygenießern oft noch unbekannt. Dabei hat die Brennerei geschmacklich einiges zu bieten. 

Lesen Sie mehr
Weniger lesen

Ben Nevis Dràm Mòr 11 Jahre-2010/2022 PX Finish

Farblich ist das Finish im PX Sherry Hogshead nicht unbedingt zu erkennen, geschmacklich macht es sich aber deutlich bemerkbar. Auf süße Aromen von Butterscotch, Vanille und Zuckerwatte folgt eine leicht Würze.

Ben Nevis Infrequent Flyers 10 Jahre-2011/2022

Dieser 10-jährige Single Malt stammt aus der Ben Nevis Brennerei und erhielt ein Finish im PX Sherry Hogshead, bevor er in der Infrequent Flyers Serie von Alistair Walker abgefüllt wurde.

Ben Nevis Peated Càrn Mòr Strictly Limited 7 Jahre-2015/2022

Dieser getorfte Ben Nevis aus Sherry Butts schmeckt wie ein Stapel amerikanischer Pfannkuchen mit Scheiben geräucherten Specks, bedeckt in süßem, klebrigem Ahornsirup.

Ben Nevis Provenance 8 Jahre-2012/2021

Dieser Ben Nevis wurde exklusiv für den Bremer Spirituosen Contor abgefüllt. Der vollmundige Single Malt überzeugt mit Aromen von Gebäck, Früchten wie Banane, Pfirsich und Kokos sowie Gewürzen.

Ben Nevis Vintage 2013 Small Batch Edition #11

Der Ben Nevis reifte in je zwei Sherry Butts und Refill Hogsheads und entfaltet dank des Verzichts auf Kühlfiltration sein volles Aroma mit Marmelade, Beeren, feinen Gewürzen sowie dunkler Schokolade und etwas Kaffee.

Kostenloser Versand

für alle Bestellungen ab 100 €

Zahlungseingang bis 12 Uhr

Versand am gleichen Tag

Exklusive Whiskys

zu fairen Preisen

Geschenk

ab einem Bestellwert von 150 €

 

 

wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Leider bereits ausverkauft

Die gewünschte Anzahl für "" ist momentan nicht verfügbar