Knockando


Filter

Die Knockando Whisky Brennerei liegt am linken Ufer des Flusses Spey, ganz in der Nähe von Tamdhu. Der Name Knockando bedeutet vermutlich "kleiner schwarzer Hügel" – ganz im Detail ist dies allerdings nicht geklärt.

Knockando wurde, wie so viele andere Brennereien auch, während des großen Whiskybooms Ende des 19. Jahrhunderts gegründet. Erbaut 1898, erfolgte gleich zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Kauf durch Gilbey. Aus Gilbey und Justerini & Brooks entstand 1962 International Distillers and Vinters (IDV), die schließlich 1997 zum Konzern Diageo wurden. Knockando erlebte demnach eine geradezu ungewöhnlich geringe Anzahl an Besitzerwechseln. Vor einigen Jahren existierte auch eine Zigarrenserie unter dem Namen Knockando, die hervorragend zum gleichnamigen Single Malt gepasst hat.

Single Malts von Knockando gibt es fast ausschließlich als Eigentümerabfüllung. Nur selten bekommen Sie einen unabhängig abgefüllten Knockando ins Glas. 

Lesen Sie mehr
Weniger lesen

Knockando Un-Chillfiltered 12 Jahre-2007/2020

Eine der wenigen unabhängigen Abfüllungen von Knockando. Schnell eine Flaschen dieses nussig-malzigen Malts sichern!

Kostenloser Versand

für alle Bestellungen ab 100 €

Zahlungseingang bis 12 Uhr

Versand am gleichen Tag

Exklusive Whiskys

zu fairen Preisen

Geschenk

ab einem Bestellwert von 150 €

 

 

wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Nicht auf Lager

Die gewünschte Anzahl für "" ist momentan nicht verfügbar